Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
SUCHE.  
 
 
 

Heimat- und Kulturverein Erxleben e.V.

Vorschaubild

Vorsitzender Ulrich Wahrendorf

Altenhäuser Str. 20
39343 Erxleben

E-Mail E-Mail:

Vorstellungsbild

Der Heimat- und Kulturverein Erxleben e.V. wurde am 12.Feburar 1992 gegründet. Hervorgegangen ist er aus der Ortsgruppe des Kulturbundes. Der Verein stellt sich folgende satzungsgemäße Aufgaben:


1. Erforschung der Heimatgeschichte, Sammeln und Archivieren von Materialien zur Heimatgeschichte, sowie die Publikation der Ergebnisse.
2. Unterstützung von Maßnahmen zur Bewahrung des „Alten Erxleben" und der umgebenden Natur.


3. Fördern der kulturellen Betätigung seiner Mitglieder.
4. Organisation von Ausstellungen, Führungen, Vorträgen und Auftritten für die Bevölkerung.
5. Förderung des geselligen Lebens der Gemeinschaft.


Im Laufe der Zeit haben die ca. 60 Mitglieder des Vereins einige Traditionen entwickelt. Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen sind das Sommerfest, die Wochenendfahrt, die Fahrradtour, der Kreativnachmittag und die Weihnachtsfeier. Dazu kommen wechselnde Veranstaltungen, wie Tagesfahrten, Autorallys, Vortragsabende, Bowling, Paddeln, Spieleabende, Arbeitseinsätze, Schlossführungen, Ausstellungen oder Theaterbesuche.


Der Heimat- und Kulturverein Erxleben e.V. ist immer offen für neue Mitglieder jeder Altersgruppe. Ein eigener Veranstaltungsraum im Schloss II ( der „Torbogen") für ca. 30 Leute kann bei kleineren Veranstaltungen genutzt werden. Ebenfalls durch den genutzt. Bis vor kurzem nutzte der Verein die ehemalige Schlossbibliothek als „Burggalerie". Da sich mit der Eröffnung der Schlosskirche das Ausstellungskonzept verändert hat, dient sie zur Zeit als Lager und Archiv für den Verein und die Theatergruppe Erxleben. Der Höhepunkt in der Vereinsarbeit war die Ausgestaltung der 1050-Jahr-Feier in Erxleben 2008 gemeinsam mit anderen Vereinen.

 

Heimat- und Kulturverein


Unser Verein war mit etlichen Veranstaltungen daran beteiligt. Das waren die Ausrichtung der großen Fotoausstellung „Erxleben früher und heute" von Wolfgang Weber in der Schlosskirche, der Tanzabend mit der Happy Swing Band aus Halle im Kultursaal, die beiden Themenführungen „Schlösser und Parks in Erxleben" und „Denkmalgeschützte Gebäude in Erxleben" und der „Bunte Abend" gemeinsam mit der Feuerwehr und dem gemischten Chor.


Verantwortlich für die gute Vereinsarbeit waren in erster Linie die Vorstände, die in all den Jahren aktiv tätig waren und viele gute Ideen hatten. Dies waren von 1992 an: Peter Schmidt, Karin Köhler, Edith Weiß, Bernd Zumpe, Rudolf Peisker, Johannes Wahrendorf, Doris Daul, Gudrun Wahrendorf, Lothar Meißner, Jürgen Wölkerling, Olaf Großkopf, Marina Wahrendorf, Birgit Koppe, Dagmar Wellmann, Rüdiger Laaß, Ulrich Wahrendorf.

Vorstellungsbild